eGov020 – News zum Jahresbeginn

2017 wird alles besser. Denken wir mal. Weil man das ja immer denkt. Es tut sich zumindest was. Also ein bisschen.


News zum Jahresbeginn

Zu Beginn des neuen Jahres möchten wir es gerne gemütlich angehen. Man muss es ja auch nicht gleich überstürzen. Deswegen haben wir über den Jahreswechsel die besten News, Kuriositäten und allerlei Allerlei gesammelt und stellen es euch in der ersten Folge in 2017 vor.

Viel Spaß beim reinhören und oder -lesen und beim nächsten Mal kommen wir auch wieder mit einem “richtigen” Thema ans Mikro – was wird aber noch nicht verraten 😉

News

Kurioses

Allerlei

Veranstaltungen

Wir haben (beide!) am Workshop Open (Government) Data: Chancen – Risiken – Nutzen teilgenommen. Die Präsentation, die als roter Faden im Online-Workshop “Was sind u. wem nutzen eigentlich diese #OpenData?” diente, haben wir hier verlinkt.

Außerdem war Torsten (natürlich alleine!) endliche mal auf dem Chaos Communication Congress (33C3). Was er dort alles erlebt hat, erzählt er in dieser Folge ein bisschen, und nochmal ausführlich in seinem Cyber Cyber Podcast.

Hausmeisterthemen

Wie in der letzten Folge schon angekündigt, haben wir wieder am Podwichteln teilgenommen. Wir sind stolz auf unsere “Wichtel” von geektalk, die einen super Job gemacht haben – wie super, dass hört ihr hier.

Natürlich haben wir auch selbst Wichtel gespielt, und zwar bei den Kollegen vom sneakpod. Worüber wir gewichtelt haben, das hört ihr hier – aber seid gewarnt, es geht um einen Film, der ca. 2.342.353 mal zur Weihnachtszeit kommt. Auch die Kollegen scheinen mit unserem Wichtelgeschenk zufrieden zu sein, denn wir wurden ein einer ihrer regulären Folgen erwähnt

avatar Matthias Matthias' Wishlilst Icon
avatar Torsten Torsten @ PayPal.me Icon Torsten @ Flattr Icon Torsten @ Thomann Icon Torsten @ amazon Icon

Audiokommentare könnt ihr unter 08142 4629889 abgeben.

Wenn euch unser Podcast gefällt, dann ladet uns doch mal auf ein Bier ein: https://www.paypal.me/egovpod

Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.